Wann müssen Sie zum Frauenarzt?

Wichtig: Gehen Sie auch in den Wechseljahren weiterhin regelmäßig zu Kontrolle und Krebsvorsorge.

Zusätzlich, wenn ihre Periode bereits über einen längeren Zeitraum ausgesetzt hat plötzlich aber wieder Blutungen auftreten oder Sie mit Ihren Wechseljahresbeschwerden nicht zurecht kommen und Hilfe oder eine ausführliche Beratung wünschen.

Was können wir für Sie tun?

  • Ausführliche Gespräche über Art und Ursache der Beschwerden, Hormonkontrollen durchführen
  • Osteoporosediagnostik (Knochendichtemessung)
  • Beratung über Hormonpräparate als Tabletten, Pflaster, Salben oder in Form von Spritzen.
  • Beratung und Untersuchung zum Arterioskleroserisiko, Vorbeugung der Arteriosklerose z.B. mit Hormonen

Gynäkologie

Gynäkologie

Kompetent und freundlich

Operationen

Operationen

Sicher und schonend

Schwangerschaft

Schwangerschaft

Leben entdecken

IGeL Leistungen

IGeL Leistungen

Individuelle Gesundheitsleistungen
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen