Unabhängig vom Umfang der Untersuchungen im ersten Drittel der Schwangerschaft wird in der 22. Schwangerschaftswoche eine ausführliche Ultraschalluntersuchung durchgeführt. Dabei geht es um die Kontrolle der Entwicklung einzelner Organe, wie z.B. Herz, Wirbelsäule, Gehirn, Blase usw.

Wünschen Sie zusätzlich eine Früherkennung des Risikos eines in der Spätschwangerschaft auftretenden Bluthochdrucks (auch Gestose oder Eklampsie) kann die Farbdoppleruntersuchung der Blutzufuhr der Gebärmutter durchgeführt werden.

Dazu kann die fetale Echokardiographie (Herzuntersuchung des Kindes mit Ultraschall) Herzfehler im Mutterleib ausschließen.
Ebenfalls möglich ist die 3D- bzw. Life 3D-Untersuchung (4D-Untersuchung) des Kindes im Mutterleib.

Die Untersuchung ist nicht Bestandteil der Leistungen der gesetzlichen Krankenkassen. Private Versicherer erstatten die Kosten zurück.

Gynäkologie

Gynäkologie

Kompetent und freundlich

Operationen

Operationen

Sicher und schonend

Schwangerschaft

Schwangerschaft

Leben entdecken

IGeL Leistungen

IGeL Leistungen

Individuelle Gesundheitsleistungen

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.